Spannende Vereinsrallye statt Ponycamp | Pferdefreunde Emmelsum e.V.

Spannende Vereinsrallye statt Ponycamp

P1110267

Unser Reiterverein Pferdefreunde Emmelsum hat am Sonntag den 10. Juli 2020 in der Zeit von 10.00 bis ca. 18.00 Uhr zum ersten Mal eine Vereinsrallye veranstaltet. Sie führte uns rund um Emmelsum. Normalerweise findet ein Mal im Jahr das tradtionelle Ponycamp statt aber in diesem Jahr ist ja alles anders. Das beliebte Ponycamp musste wegen Corona ausfallen. Unser Reitverein hatte dann eine neue spannende Idee „Eine Vereinsrallye“. 
Die Rallye begann damit, dass wir in Gruppen eingeteilt wurden. Jede Gruppe bekam eine Karte mit Aufgaben, die an bestimmten Orten zu erfüllen waren. Nun ging es los.  An den unterschiedlichsten Stationen gab es Aufgaben mit und ohne Pferd. Für die Durchführung bekamen wir entsprechende Punkte. Wir haben einen Trailparcour mit dem Pferd absolviert, ein Steckenpferd gebastelt. Einen Hindernisparcour mit der Kutschen mussten wir fahren. Zwischendurch galt es ein  Quiz zu lösen, natürlich über Pferde. „Wirf das Eisen“ und „Hüpfe Kästchen“ waren weitere Spiele auf dem Weg zwischen Emmelsum, Mehrum und zurück nach Emmelsum. Nachdem wir zum Schluss einen Fun-Parcour mit dem Pferd gelaufen sind, musste jeweils ein Teilnehmer jeder Gruppe einen Zungenbrecher aufsagen. 

Es gab natürlich auch eine Essenspause mit Pommes und Currywurst von 14.00 bis 15.00 Uhr und wir sich traute, durfte sich im Pool abkühlen. 

Nachdem alle Gruppen wieder mit dem Fahrrad am Vereinsgelände angekommen waren, gab es Kuchen und eine Siegerehrung. Alle Teilnehmer erhielten eine Schleife für ihre erbrachten Leistungen, ein kleines Geschenk und natürlich eine Urkunde. 

Wir würden diese Rallye gerne wiederholen, da wir es alle total aufregend und cool fanden. 

Verfasserin: Michelle Fest